AKTUELLES

A K T U E L L



Aktuelles und Vorankündigungen



Gottesdienstordnung in der Sommerferienzeit

für St. Antonius, St. Bonifatius und St. Elisabeth,

die englisch-sprachige Gemeinde und die spanisch-sprachige Mission

Da in der Ferienzeit jeweils nur zwei Priester

für die deutsch-sprachigen Gottesdienste zur Verfügung stehen, gilt vom

2. Juli bis 17. August 2018

folgende Gottesdienstordnung:

Sonntags

 

Samstag 18.00 Uhr Vorabendmesse St. Bonifatius

Sonntag 10.00 Uhr Hochamt St. Antonius

Sonntag 10.00 Uhr Hochamt St. Elisabeth

Sonntag 12.00 Uhr Mass in English St. Elisabeth

Sonntag 17.30 Uhr Misa en español St. Elisabeth

Sonntag 18.15 Uhr Abendmesse St. Antonius

 

Werktags

 

Dienstag 09.00 Uhr Hl. Messe St. Bonifatius

Dienstag 15.00 Uhr Hl. Messe St. Antonius

Mittwoch 15.00 Uhr Hl. Messe St. Elisabeth

Donnerstag 09.00 Uhr Hl. Messe St. Bonifatius

Donnerstag 18.00 Uhr Hl. Messe St. Antonius

Freitag 19.00 Uhr Hl. Messe St. Elisabeth

 

NEU   LAUDES in der Marienkapelle

von Montags bis Samstags findet morgens jeweils um 06:30 Uhr die Laudes in der Marienkapelle statt. Jeder ist  herzlich willkommen.



Vorankündigung



9. bis 13. Juli

Religiöse Woche für Kinder und Jugendlich im Schullandheim Lankau

Für Kinder und Jugendlich von 6 bis 13 Jahre wird über die Gemeinde St. Elisabeth wird eine religiöse Kinderwoche vom 9. bis 13. Juli organisiert, zu der auch alle Kinder und Jugendlichen aus St. Bonifatius eingeladen sind. Die Unterbringung erfolgt im Schullandheim Lankau. Es ist für jeden etwas dabei, Lagerfeuer, Spielen und kreative Einheiten. Ein Flyer hierzu liegt in der Kirche aus.

Pfarrgemeinde, Kindertagesstätte St. Bonifatius und Schule am Weiher feiern gemeinsam

125 Jahre, die die Zeit eines Kaiserreichs, einer mörderischen Diktatur und zweier Republiken umspannen. Zwei Weltkriege, Zerstörungen, Wiederaufbau und die Entwicklung einer parlamentarisch und pluralistisch organisierten Gesellschaft gehören ebenso in diese Zeit, wie eine sich erneuernde Kirche.

Der Anfang der Entwicklung eines neuen römisch -katholischen Pfarrbezirks im ehemaligen Dorf Eimsbüttel außerhalb der Stadtgrenzen von Alt-Hamburg ist durch folgende Ereignisse gekennzeichnet:

  • 1891:    Ausgründung eines neuen römisch-katholischen Pfarrbezirks von St. Ansgar/Kleiner Michel im Stadtentwicklungs- und Neubaugebiet Eimsbüttel
  • 1892:    Feier der ersten Heiligen Messe in der neugebauten, provisorischen Kirche St. Bonifatius (Diese erste Kirche wurde abgebaut und in Winterhude als Kirche St. Antonius wiedererrichtet)
  • 1893:    Gründung der katholischen Schule (1939 aufgelöst und 1945 wieder eröffnet)
  • 1894:    Eingemeindung von Eimsbüttel nach Alt-Hamburg
  • 1910:    Weihe der neuen und heutigen Kirche St. Bonifatius

Die Ereignisse von 1891 bis 1894 können wir nicht in einem jeweils eigenen Fest begehen. Deshalb haben wir in der Pfarrgemeinde und der Kindertagesstätte St. Bonifatius sowie in der Schule Am Weiher ein Datum gesucht und gefunden, an dem diese wichtigen Ereignisse der Gründungsgeschichte an einem gemeinsamen Festtag zusammengeführt werden.

In und um St. Bonifatius gab und gibt es von Anfang an die Einheit von Gottesdienst, von Katechese und Schule, gab es die Sorge um die Kinder sowie um die Notleidenden.

Gemeindemitglieder, Hauptamtliche, Ordensschwestern und Geistliche haben damals wie heute diese Aufgaben der Liturgie, der Verkündigung, der Caritas sowie der Verbundenheit mit den Christen in der Ökumene angenommen.

Deshalb dürfen wir heute dankbar und glücklich sein, über die Vielfalt an „Glaube, Hoffnung und Liebe“, die sich in großer Zuverlässigkeit über die Jahrzehnte hinweg im kirchlichen Leben am Weiher verwirklicht und immer wieder erneuert hat.

In der Pfarrgemeinde und der Kindertagesstätte St. Bonifatius sowie in der Schule Am Weiher haben wir ein Datum gesucht und gefunden, an dem die wichtigen Ereignisse der Gründungsgeschichte an einem gemeinsamen Festtag zusammengeführt werden.

Sehr herzlich laden wir Sie zu unserem
gemeinsamen Fest am
9. September 2018 ein.

 

Unser Programm:

10.30 Uhr   Festgottesdienst in gemeinsamer Gestaltung von Gemeinde, Schule und Kindertagesstätte

anschließend Fest der Begegnung „rund um die Kirche“ mit Speisen und Getränken – und Spielen für die Kinder

15.00 Uhr   Abschlussgebet und Segen vor der Kirche

Wir freuen uns sehr, Sie im Gottesdienst und beim Fest der Begegnung als unsere Gäste begrüßen zu können. Sie sind uns herzlich willkommen.

 

Anschriften:

St. Antonius, Alsterdorfer Str. 73-75, 22299 Hamburg-Winterhude, Tel. 040 / 529 066 30, http://www.st-antonius-hamburg.de/

St. Bonifatius, Am Weiher 29, 20255 Hamburg-Eimsbüttel, Tel. 040 / 40 71 88, http://www.st-bonifatius-hamburg.de

St. Elisabeth, Oberstr. 67, 20149 Hamburg-Harvestehude, Tel. 040 / 41 40 63 – 0, http://www.st-elisabeth-hh.de/